Gemeinderat diskutiert über die Krippenplätze

Gemeinderat diskutiert über die Krippenplätze

NonnweilerGemeinderat diskutiert über die KrippenplätzeDie Gemeinde Nonnweiler will bis 2013 insgesamt 65 Krippenplätze schaffen. Dieses Ziel ist wegen einer Dringlichkeitsliste, die das saarländische Bildungsministerium aufgestellt hat, in Gefahr. Denn nach dieser Liste richten sich die jeweiligen Landeszuschüsse

Nonnweiler

Gemeinderat diskutiert über die Krippenplätze

Die Gemeinde Nonnweiler will bis 2013 insgesamt 65 Krippenplätze schaffen. Dieses Ziel ist wegen einer Dringlichkeitsliste, die das saarländische Bildungsministerium aufgestellt hat, in Gefahr. Denn nach dieser Liste richten sich die jeweiligen Landeszuschüsse. Mit diesem Thema beschäftigt sich der Gemeinderat Nonnweiler in seiner Sitzung am heutigen Mittwoch, 23. Februar, 18 Uhr, im Sitzungssaal des Rathauses Nonnweiler. vf

Bosen

Gartenzaun beschädigt und weitergefahren

In den frühen Abendstunden des Sonntags, 20. Februar, wurde in Bosen in der Flurstraße ein Gartenzaun mit Gartentor umgefahren. Der Unfallverursacher flüchtete. Gesucht wird ein dunkles Fahrzeug, dessen Front deutlich beschädigt ist. red

Hinweise: Polizei Türkismühle, Tel. (0 68 52) 90 90.

St. Wendel

Tresor mit Bargeld aus Metzgerei geraubt

Auf den Bürotresor hatten es Täter in der Nacht von Sonntag auf Montag abgesehen. Zwischen 20 Uhr am Sonntag und 5.15 Uhr am Montag sind, wie die Polizei mitteilt, Unbekannte in eine Metzgerei in der Luisenstraße in St. Wendel eingebrochen. Sie hebelten die vollverglaste Aluminiumeingangstür auf, durchquerten den Verkaufraum und gelangten über einen Flur in ein Büro. Dort durchwühlten sie alle Behältnisse und nahmen aus einem Schrank einen kleinen Tresor mit Bargeld mit. ddt

Sotzweiler

Mit Heckenschere Bäckerei aufgebrochen

In der Nacht zum Samstag, 19. Februar, brachen Unbekannte in eine Bäckerei in Sotzweiler, Metzer Straße, ein. Hier öffneten die Täter mit einer Heckenschere die Schiebeeingangstür. Dann gingen sie zielstrebig zum Lagerraum im hinteren Gebäudeteil und entwendeten von dort einen Standtresor der Marke Mitterhuber ( Maße: 620 x 496 x 410 mm), mit Bargeld. Im Verkaufsraum durchsuchten sie alle Schubladen. Der geöffnete Tresor wurde am Sonntag, 20. Februar, an einem Feldweg bei Selbach gefunden. ddt

Freisen

Tresor aus seiner Verankerung gerissen

In Freisen in der Ringstraße war eine Bäckereifiliale Ziel von Einbrechern. Zwischen Samstag 19. Februar, drei Uhr und Montag, 21. Februar, 5.15 Uhr, verschafften sie sich gewaltsam Zutritt in den Verkaufsraum. Sie hebelten die Eingangstür auf. Von dort gelangten sie in einen Abstellraum. Dort rissen sie den im Boden verankerten Tresor heraus und nahmen ihn mit. ddt

Hinweise zu den drei Einbrüchen an die Polizei: Telefon (068 51) 89 80.

Mehr von Saarbrücker Zeitung