1. Saarland
  2. St. Wendel

Gegen Rohrbach ist für Spitzenreiter Freisen ein Sieg Pflicht

Gegen Rohrbach ist für Spitzenreiter Freisen ein Sieg Pflicht

Freisen. Durch einen 3:2-Auswärtssieg beim SV Humes hat sich Fußball-Landesligist FC Freisen die Tabellenführung zurückerobert - weil Hauptkonkurrent FC Marpingen mit 1:2 zu Hause gegen Spiesen patzte. Der Sieg in Humes war jedoch ein hartes Stück Arbeit. "Wir haben eigentlich gut angefangen und sind mit einem sicheren 2:0-Vorsprung in die Pause gegangen

Freisen. Durch einen 3:2-Auswärtssieg beim SV Humes hat sich Fußball-Landesligist FC Freisen die Tabellenführung zurückerobert - weil Hauptkonkurrent FC Marpingen mit 1:2 zu Hause gegen Spiesen patzte. Der Sieg in Humes war jedoch ein hartes Stück Arbeit. "Wir haben eigentlich gut angefangen und sind mit einem sicheren 2:0-Vorsprung in die Pause gegangen. Nach dem 2:1 hatten wir aber dann eine große Druckphase des Gegners zu überstehen", erzählt Klaus Schmitt, Trainer des FC Freisen. Eine ähnlich schwere Aufgabe erwartet Schmitt für das Heimspiel am Sonntag gegen den Tabellen-16. aus Rohrbach: "Wir werden keine Mannschaft unterschätzen. Rohrbach hat im letzten Spiel Reiskirchen mit 5:0 geschlagen." Um im Kampf um die Spitze dabei zu bleiben, ist ein Sieg Pflicht. "Der eine Punkt Vorsprung auf Marpingen sagt im Moment gar nichts aus", glaubt Schmitt, denn: "Das wird bis zum Schluss spannend bleiben." wil