1. Saarland
  2. St. Wendel

Gavrani vierfacher bayerischer Meister

Gavrani vierfacher bayerischer Meister

Ebern. In Ebern fanden die offenen Bayrischen Meisterschaften in der Kampfsportart Kun-Tai-Ko statt. Dabei starteten mehr als 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmer in den verschiedensten Kategorien: Kata, Kata Formen, Jiu-Jitsu und Kickboxen. Auch die Budo-Freunde der DJK Oberthal nahmen teil - und dies überaus erfolgreich

Ebern. In Ebern fanden die offenen Bayrischen Meisterschaften in der Kampfsportart Kun-Tai-Ko statt. Dabei starteten mehr als 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmer in den verschiedensten Kategorien: Kata, Kata Formen, Jiu-Jitsu und Kickboxen. Auch die Budo-Freunde der DJK Oberthal nahmen teil - und dies überaus erfolgreich. Mazllum Gavrani sicherte sich gleich vier Titel (Kata ab 14 Jahre, Kickboxen bis 55 Kilo, Kickboxen bis 69 Kilo sowie gemeinsam mit Simone Schwarz im Jiu-Jitsu ab 14 Jahren). Lea Christian gewann zwei Titel - in der Klasse Kata bis 14 Jahre und Kata Formen. Bayerische Meister wurden zudem Samuel Mink und Marie Mink (Jiu-Jutsu bis 14 Jahre). Samuel Mink belegte weiterhin den dritten Platz in Kata bis 14 Jahre und Dominik Jung den dritten Platz im Kickboxen bis 84 Kilo. red