Gartenbauverein kürte höchste Sonnenblumen und schwerste Kürbisse

Gartenbauverein kürte höchste Sonnenblumen und schwerste Kürbisse

Nohfelden. Die Höhe, beziehungsweise das Gewicht, waren entscheidend, wer beim Sonnenblumen- und Kürbiswettbewerb des Nohfelder Obst- und Gartenbauvereins dieses Jahr einen Preis erhielt. Bei den Sonnenblumen belegte die Schulgarten-AG der Türkismühler Gesamtschule den ersten Platz mit 3,03 Meter Höhe und einem Blütendurchmesser von 3,20 Metern

Nohfelden. Die Höhe, beziehungsweise das Gewicht, waren entscheidend, wer beim Sonnenblumen- und Kürbiswettbewerb des Nohfelder Obst- und Gartenbauvereins dieses Jahr einen Preis erhielt. Bei den Sonnenblumen belegte die Schulgarten-AG der Türkismühler Gesamtschule den ersten Platz mit 3,03 Meter Höhe und einem Blütendurchmesser von 3,20 Metern. Auf den weiteren Rängen folgten Anika Müller, Jasmin Brill, Svenja Brill, Robin Schmitt und Maxine Saar. Bei den Kürbissen landete Mathias Müller mit 29,2 Kilogramm auf dem ersten Platz. Die weiteren Preisträger waren Lucca Saar, die Schulgarten-AG Türkismühle, Marius Müller, Anika Müller und Robin Schmitt. Der Obst- und Gartenbauverein Nohfelden veranstaltet diesen Wettbewerb, der sich großer Beliebtheit erfreut, bereits seit mehreren Jahren. gtr