1. Saarland
  2. St. Wendel

Gartenbauer fahren zum Roscheider Hof

Gartenbauer fahren zum Roscheider Hof

OsterbrückenGartenbauer fahren zum Roscheider HofDie Halbtagesfahrt des Obst- und Gartenbauvereins Osterbrücken führt am Samstag, 25. Oktober, zum Volkskunde- und Freilichtmuseum Roscheider Hof bei Konz. Abgefahren wird um 13 Uhr am Dorfbrunnen beziehungsweise um 13.10 Uhr an der ehemaligen Tankstelle Weyrich. Die ursprünglich für den 12

OsterbrückenGartenbauer fahren zum Roscheider HofDie Halbtagesfahrt des Obst- und Gartenbauvereins Osterbrücken führt am Samstag, 25. Oktober, zum Volkskunde- und Freilichtmuseum Roscheider Hof bei Konz. Abgefahren wird um 13 Uhr am Dorfbrunnen beziehungsweise um 13.10 Uhr an der ehemaligen Tankstelle Weyrich. Die ursprünglich für den 12. September geplante Fahrt zur Orchideenausstellung nach Merzig und zum Schnapsbrennermuseum in Perl fällt aus. kpAnmeldungen vom 15. bis zum 28. September: Peter Volz, Telefon (06856) 698, oder Kurt Kraushaar, Telefon (06856) 1257.MarpingenEltern können kaufen, Kinder dürfen malenDie Mutter-Kind-Gruppe veranstaltet am Sonntag, 9. November, von 14 bis 17 Uhr ihren 14. Second-Hand-Markt in der Aula des Schulzentrums in Marpingen. An 40 Tischen werden unter anderem Kinderkleider in den Größen 56 bis 164, Spielzeuge und Babyausstattungen angeboten. Für die Kleinen ist eine Malecke eingerichtet. redInformationen und Tischreservierungen nur am Montag, 29. September, ab 8.30 Uhr: Telefon (06853) 30300, 502658 oder 4611.OstertalErst geht's ins Modehaus, dann aufs SchiffAm kommenden Donnerstag, 18. September, unternimmt der Pensionär- und Rentnerverein Mittleres Ostertal einen Ausflug. Er führt zunächst zum Modehaus Adler in Saarbrücken mit Modenschau, Kaffee und Kuchen. Dann geht es weiter nach Dreisbach. Hier ist eine Schifffahrt mit Abendessen geplant. kamAnmeldungen: Christel Bieg, Telefon (06856) 13 15.St. WendelPfarrei bietet Führung durch die Basilika anAm morgigen Samstag, 13. September, 15 Uhr, bietet die Pfarrei St. Wendelin eine Führung durch die St. Wendeler Basilika an. Dabei wird auch die Klais-Orgel erklärt und der Turm bestiegen. gtrSt. WendelLandfrauen später mit Nachtwächter unterwegsDie St. Wendeler Landfrauen begleiten am kommenden Donnerstag, 18. September den St. Wendeler Nachtwächter bei seinem abendlichen Rundgang durch die Altstadt. Treffpunkt ist die Handwerkergasse, zwischen dem alten Rathaus und dem Lokal Platane. Der Nachtwächter startet jedoch nicht wie ursprünglich geplant um 20 Uhr, sondern erst um 20.30 Uhr. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, heißt es in der Mitteilung. red