1. Saarland
  2. St. Wendel

Frisierte Motocross-Maschine: Polizei stoppt 18-Jährigen in St. Wendel

Frisierte Motocross-Maschine : Polizei stoppt 18-Jährigen in St. Wendel

Einer Polizeistreife ist am Samstag um 13.40 Uhr der Tholeyer Straße in St. Wendel ein Zweiradfahrer aufgefallen, der mit etwa 70 Kilometern pro Stunde unterwegs war.

„Auf der roten Motocross-Maschine war lediglich ein Versicherungskennzeichen angebracht“, schildert ein Sprecher der Inspektion. Die Polizisten hätten den 18-jährigen Fahrer aus St. Wendel kontrolliert. Es habe der Verdacht bestanden, dass der junge Mann nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis und das Fahrzeug nicht ordnungsgemäß versichert war. Die Maschine wurde zum Zwecke eines Leistungsgutachten sichergestellt. „Wie der Fahrer vor Ort einräumte, waren technische Veränderungen zur Leistungssteigerung vorgenommen“, sagt der Sprecher. Ein entsprechendes Strafverfahren sei eingeleitet worden.