Friedbert Weber veröffentlicht Buch mit 365 Elfchen

Friedbert Weber veröffentlicht Buch mit 365 Elfchen

St. Wendel. Friedbert Weber aus St. Wendel, bekannt durch die Herausgabe zahlreicher Schulhefte mit heimatnahen Inhalten, hat jetzt ein umfangreiches Sonderheft mit 365 Elfchen herausgegeben, also für jeden Tag des Jahres eines. Elfchen sind eine Sonderform literarischer Texte, die der Autor als Grundform epischer und lyrischer Äußerungen deutet

St. Wendel. Friedbert Weber aus St. Wendel, bekannt durch die Herausgabe zahlreicher Schulhefte mit heimatnahen Inhalten, hat jetzt ein umfangreiches Sonderheft mit 365 Elfchen herausgegeben, also für jeden Tag des Jahres eines. Elfchen sind eine Sonderform literarischer Texte, die der Autor als Grundform epischer und lyrischer Äußerungen deutet. Eines ihrer Wesensmerkmale ist das spontane Entstehen. Elfchen haben immer elf Wörter, die in einer festgesetzten Ordnung in fünf Zeilen stehen. Das Heft, das mit "Findlinge am Wegesrand" betitelt ist, enthält Elfchen zu den verschiedensten Themen, zum Beispiel über ältere Menschen, Farben, Gesundheit, Kommunikation, Pädagogik, Poesie, Religion, Tiere und das Wetter. So lautet ein Gesundheits-Elfchen: "Ein Facharzt erkannte mit geschultem Blick, Patient ist viel zu dick." Oder zum Wetter: "Ist das Wetter sehr angenehm, löst von selbst sich manches Problem." gtr365 Elfchen, 76 Seiten, geheftet, zwei Euro. Bezugsquelle: Friedbert Weber, Telefon (0 68 51) 80 61 47.