1. Saarland
  2. St. Wendel

Freude am Umgang mit Kindern

Freude am Umgang mit Kindern

St. Wendel/Nonnweiler. Beim Ausbau der Tagesbetreuungsplätze für Kinder unter drei Jahren kommt den Tagesmüttern und Tagesvätern eine bedeutsame Rolle zu. Sie leisten durch ihren flexiblen und qualifizierten Einsatz einen wichtigen Beitrag zur Vereinbarkeit von Erwerbstätigkeit und Kindererziehung. Neues BetätigungsfeldDer Landkreis St

St. Wendel/Nonnweiler. Beim Ausbau der Tagesbetreuungsplätze für Kinder unter drei Jahren kommt den Tagesmüttern und Tagesvätern eine bedeutsame Rolle zu. Sie leisten durch ihren flexiblen und qualifizierten Einsatz einen wichtigen Beitrag zur Vereinbarkeit von Erwerbstätigkeit und Kindererziehung.

Neues Betätigungsfeld

Der Landkreis St. Wendel möchte weitere Personen für diese Tätigkeit gewinnen und veranstaltet zusammen mit der Lebenshilfe St. Wendel zwei Informationsabende zum Thema Kindertagespflege für Personen, die Freude am Umgang mit Kindern haben und ein neues Betätigungsfeld suchen.

Kreis als Modellstandort

Der Landkreis St. Wendel ist einer der Modellstandorte, die sich im Rahmen des Aktionsprogramms Kindertagespflege der Aufgabe des quantitativen und qualitativen Ausbaus der Kindertagespflege widmen (wir berichteten). Das Aktionsprogramm Kindertagespflege wird vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) und dem Europäischen Sozialfonds der Europäischen Union gefördert.

Informationsabende sind am kommenden Donnerstag, 24. März, ab 17 Uhr in der Merzweckhalle der Lebenshilfe in St.Wendel, Werkstraße, oder eine Woche später, am Donnerstag, 31. März, ab 18 Uhr im Mehrgenerationenhaus in Nonnweiler. red

Anmeldungen für Frauen und natürlich auch für Männer: Koordinierungsstelle Kindertagespflege des Landkreises, Telefon (0 68 51) 80 13 68); Beratungsstelle Kindertagespflege der Lebenshilfe, Telefon (0 68 51) 9 12 21 62.