1. Saarland
  2. St. Wendel

Freiwilliger Arbeitseinsatz auf dem Hofelder Spielplatz

Freiwilliger Arbeitseinsatz auf dem Hofelder Spielplatz

Hofeld-Mauschbach. Auch in den letzten Tagen und Wochen wurde auf dem neuen Spielplatz hinter dem Bürgerhaus in Hofeld-Mauschbach fleißig gearbeitet an Hängebrücke, Seilbahn, Irrgarten, überdachter Spielplatz, Spiel- und Klettertürme, Rutschen und Volleyballfeld

Hofeld-Mauschbach. Auch in den letzten Tagen und Wochen wurde auf dem neuen Spielplatz hinter dem Bürgerhaus in Hofeld-Mauschbach fleißig gearbeitet an Hängebrücke, Seilbahn, Irrgarten, überdachter Spielplatz, Spiel- und Klettertürme, Rutschen und Volleyballfeld. Viele Kinder und Jugendliche haben schon mal die neue Anlage getestet und sind davon hellauf begeistert, wie immer wieder zu hören ist. Jetzt bleiben nur noch kleine Arbeiten auszuführen. Deshalb findet am Samstag, 10. Juli, ein weiterer größerer Arbeitseinsatz auf dem Spielplatz statt. Hofelds Ortsvorsteher Heiko Schneider hofft, wie in der Vergangenheit, ab acht Uhr viele freiwillige Helfer begrüßen zu können. Mitzubringen sind unter anderem Pinsel, Rechen, Schaufel und Astschere. Am Samstag, 4. September, soll der neue Hofelder Spielplatz offiziell freigegeben werden, so Ortsvorsteher Heiko Schneider. se