Zum Start des Dorffestes in Reitscheid gibt es Freibier

Zwei Tage Party in Reitscheid : Zum Start des Dorffestes gibt es Freibier

In Reitscheid steht am Wochenende, 3. und 4. August, das traditionelle Dorffest an, welches alle zwei Jahre am Landwirtschaftsmuseum stattfindet. Die Reitscheider Vereine, die Feuerwehr, die Jugendwehr, die Freunde der Schutzhütte, das Feldküchenteam und der Ortsrat organisieren das Fest zusammen.

„Es wird am Samstag um 18 Uhr mit dem Fassanstich vom ersten Beigeordneten der Gemeinde Freisen und mir als Ortsvorsteher eröffnet“, teilt Jörg Janes mit. Die ersten 20 Liter Bier würden kostenlos an die Besucher verteilt.

 Höhepunkte des Festes seien der Auftritt der Band MEP-Live am Samstag ab 20.30 Uhr sowie das kostenlose Pferdereiten und die Hüpfburg für die Kinder am Sonntag ab 14 Uhr (witterungsabhängig). Das gemeinsame Mittagessen am Sonntag wird vom Reitscheider Feldküchenteam zubereitet. Daneben findet laut Ortsvorsteher eine Verlosung für einen guten Zweck im Bauernhaus statt.