Züge im Miniaturformat gehen auf Nachtfahrt

Züge im Miniaturformat gehen auf Nachtfahrt

Eine "Nacht der Modelleisenbahn" organisiert der IC-Saar-Kurier kommenden am Samstag, 25. Oktober. Für den Zusammenschluss von rund 30 Clubs und Vereinen aus dem Saarland und den angrenzenden Teilen von Rheinland-Pfalz, Frankreich und aus Luxemburg ist es bereits die fünfte Auflage dieser Veranstaltung.

Im Landkreis St. Wendel beteiligen sich auch der Modellbauclub Freisen und der Modellbahnverein Saar/Wolfersweiler an der Aktion. In der Schulturnhalle der GemS Freisen sind am Samstag von 18 bis 24 Uhr Modelleisenbahnen und weitere Attraktionen aufgebaut.

Schnellzüge, Eilzüge, Güterzüge , Bummelzüge - alles in Miniatur - hat auch der Modellbahnverein Saar/Wolfersweiler im Angebot. Ebenfalls von 18 bis 24 Uhr können die Besucher am Samstag in den Clubräumen in der ehemaligen Grundschule in Wolfersweiler verschiedene Anlagen sehen und die Züge sogar selbst steuern. In Freisen und in Wolfersweiler gilt: Eintritt frei.

ic-saar-kurier.de