1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Freisen

Volleyball: Freisens Siegesserie reißt im Saisonfinale

Volleyball: Freisens Siegesserie reißt im Saisonfinale

Die Volleyballerinnen des SSC Freisen haben in ihrem letzten Saisonspiel in der Regionalliga Südwest eine Niederlage einstecken müssen. Der SSC unterlag am Samstag bei der TG Bad Soden II klar mit 0:3 nach 22:25, 20:25 und 22:25 in den Sätzen. Die Gastgeberinnen beendeten durch diesen Sieg die Freisener Erfolgsserie der vergangenen Wochen. Vor der Niederlage in Bad Soden feierte das Team von Trainerin Brigitte Schumacher vier gewonnene Spiele in Serie.

Der SSC fiel durch die Niederlage zum Abschluss noch um einen Platz in der Tabelle zurück und beendete die Saison als Sechster, punktgleich mit dem Tabellenfünften TG Mainz-Gonsenheim. Meister der Regionalliga Südwest wurde der TV Lebach. Freisen ist damit in der kommenden Spielzeit der einzige Saar-Club in der Regionalliga.