1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Freisen

Saarländische Helfer sind bundesweit für Flüchtlinge im Einsatz

Saarländische Helfer sind bundesweit für Flüchtlinge im Einsatz

Zur Flüchtlingshilfe in Büchelberg bei Passau waren sechs Busse von den THW-Landesverbänden vor Ort. Aus dem Saarland waren die Helfer Josef Stoll (Freisen ) und Norbert Zöhler (Theley) im Einsatz.

Die Koordinierungsstelle Flüchtlingshilfe orderte die Busse zu den Verteilerstellen in Wegscheid, Passau, Simbach und Freilassing. Von dort aus fuhren die Busfahrer die teils sehr erschöpften Flüchtlinge zu verschiedenen Standorten. Die Fahrten, auch in der Nacht, waren anstrengend und gingen in verschiedene Auffangstellen.

Die Flüchtlinge, darunter auch viele Kinder, waren meist erschöpft und schliefen schon nach kurzer Fahrzeit ein. Andere erkundigten sich nach ihrem Ziel, was ihnen auf Englisch verständlich gemacht werden konnte. Wegen der oft weiten Strecken waren meist drei Fahrer im Bus, sodass eine durchgehende Fahrzeit zu den Auffangstellen gewährleistet werden konnte.