Puppentheater mit „Kasperle im Märchenwald“

Puppentheater mit „Kasperle im Märchenwald“

Der Puppenpalast gastiert am heutigen Montag, 2. Januar, im Kolpinghaus in Freisen . Die Vorstellung findet um 16 Uhr statt. Es wird das Stück "Kasperle im Märchenwald" gespielt, aufgeführt mit nostalgischen, von Hand gefertigten Holzhandpuppen in farbenfrohen Kostümen in Szene gesetzt. Carlos der Rabe und das Krokodil sind ebenfalls mit dabei, teilt das Team des Puppenpalasts mit . Das Märchen wird in fünf Akten aufgeführt und ist geeignet für Kinder ab zwei Jahren. Die Spieldauer beträgt etwa 55 Minuten.

Zwei weitere Gastspiele finden am Freitag, 6. Januar, statt, und zwar um 14.30 Uhr im katholischen Pfarrheim in Primstal sowie um 17.15 Uhr in Nohfelden, Köhlerhalle Walhausen. Die Eintrittspreise sind gestaffelt. Karten gibt es zwischen 3,90 und 8,90 Euro an der Tageskasse. Die Kasse öffnet jeweils 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn.

Weitere Infos unter Tel. (01 77) 67 792 93.

der-puppenpalast.de

Mehr von Saarbrücker Zeitung