Polizeipuppenbühne präsentiert zwei Stücke

Polizeipuppenbühne präsentiert zwei Stücke

Im Frühjahr 2015 wurde der Präventionsstammtisch in Freisen gegründet. Ein aktuelles Anliegen ist derzeit die Verkehrs- und Kriminalprävention für Kinder. Aus diesem Grund haben die Stammtisch-Mitglieder eine Veranstaltung für die Grundschule Freisen /Oberkirchen und die Kindertagesstätten organisiert.

An drei Tagen gastiert die Polizeipuppenbühne des Polizeipräsidiums Westpfalz in der Sporthalle der Gemeinschaftsschule Freisen . Am Dienstag, 21. Juni, 9 Uhr wird das Stück "Peter und Rrrrudi" für Erstklässler und Kita-Vorschulkinder gezeigt. Einen Tag später, am Mittwoch, 22. Juni, 9 Uhr, stehen "Peter und Rrrrudi" und das Stück "Peter sagt nein" für die Zweit- und Drittklässler der Grundschule auf dem Programm. Donnerstag, 23. Juni, 9.30 Uhr, wird nochmal "Peter sagt nein" gespielt.