1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Freisen

Naturwildpark in Freisen ist wieder geöffnet

Naturwildpark in Freisen wieder geöffnet : Eine Hirschlänge Sicherheitsabstand

Seit Montag hat der Naturwildpark in Freisen wieder geöffnet.

Der Betreiber bittet, sich an folgende Hygieneanweisungen zu halten: Ab dem Eingang muss eine Schutzmaske getragen werden. Der Mindestabstand zu Nicht-Familienmitgliedern sollte mindestens zwei Meter oder einer Hirschlänge betragen. Besucher müssen die Hände mit Desinfektionsmittel reinigen und nur in die Armbeuge niesen und husten. Das Team wird den Einlass kontrollieren, sodass nur die gesetzlich vorgeschriebene Zahl von einer Person beziehungsweise einer Familie sich am Kassenbereich aufhalten dürfen.

Der Park ist täglich von 10 Uhr bis Einbruch der Dunkelheit geöffnet. Kassenschluss ist um 18 Uhr.