Mann aus Freisen muss Führerschein abgeben

Blaulicht : Polizei stoppt Trunkenheitsfahrt

Ein Mann hat am Sonntagmorgen um 5 Uhr die Polizei alarmiert, weil ihn ein Autofahrer gefährdet habe. Zuvor seien beide in einer Gaststätte in Oberkirchen gewesen. Wie die Polizei mitteilt, kontrollierten die Beamten den 71-jährigen Fahrer aus Freisen.

Sie stellten fest, dass er erheblich alkoholisiert war. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Auf den Führerschein wird er laut Polizei wohl längere Zeit verzichten müssen.