1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Freisen

Komplizen lassen Ladendieb in Freisen einfach zurück

Komplizen lassen Ladendieb in Freisen einfach zurück

Gleich mehrere Männer haben einen Supermarkt in Freisen heimgesucht. Wie die Polizei in Türkismühle berichtet, waren sie am Samstag gegen Mittag in den Laden gekommen. Dort griffen sie nach Waren aus den Regalen und steckten diese in mitgebrachte Taschen.

Mit der Absicht: nicht zu bezahlen. Mitarbeiter bekamen das sehr wohl mit und stellten die Unbekannten. Darauf warfen die Täter ihr Diebesgut zurück in die Regale und wollten verduften. Doch einen ergriffen die Verkäufer und hielten ihn fest. Die übrigen Komplizen stiegen in ihr Fluchtfahrzeug, ein Transporter mit Karlsruher Kennzeichen. Die Ermittler verhafteten den Zurückgelassenen, einen 25-Jährigen aus Osteuropa . Bei ihm bestehe Verdunklungs- und Fluchtgefahr. Ihm wird nun unter anderem gewerblicher Diebstahl und ein Verstoß gegen das Aufenthaltsgesetz vorgeworfen. Derweil ermitteln Beamte, um die übrigen Diebe ausfindig zu machen.