1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Freisen

Gottesdienst auf dem Breggeblick

Gottesdienst auf dem Breggeblick

Oberkirchen. Seit die Bildstockkapelle auf dem so genannten "Breggeblick" im Wohngebiet Eichacker in Oberkirchen gebaut ist, gehört eine heilige Messe am Fest der Kreuzerhöhung, am 14. September, zu den festen Terminen in der Pfarrgemeinde St. Katharina. Das kühle Wetter hielt viele Gläubige nicht davon ab, den Gottesdienst mitzufeiern

Oberkirchen. Seit die Bildstockkapelle auf dem so genannten "Breggeblick" im Wohngebiet Eichacker in Oberkirchen gebaut ist, gehört eine heilige Messe am Fest der Kreuzerhöhung, am 14. September, zu den festen Terminen in der Pfarrgemeinde St. Katharina. Das kühle Wetter hielt viele Gläubige nicht davon ab, den Gottesdienst mitzufeiern. Pastor Hanno Schmitt wies in seiner Predigt darauf hin, dass der Blick auf den sterbenden Jesus an die vielen Nöte der Menschen in der Welt erinnere. Indem der gläubige Mensch sich dem Mann am Kreuz nahe fühle, wisse er sich mit allen leidenden Menschen verbunden. Deshalb sei es gut, dass Kreuze dort aufgerichtet werden, wo die Menschen leben. "Der Blick auf das Kreuz ist auch deshalb hoffnungsvoll, weil es die Spuren von Ostern in sich trägt", sagte der Geistliche. "Das Kreuz hat nicht das letzte Wort, sondern das durch Christus am Holz des Kreuzes errungene Leben hat das letzte Wort." Das Patrozinium (Schutzherrschaft eines Patronats) der Bildstockkapelle wurde nach der heiligen Messe mit einem Beisammensein weitergefeiert. gtr