Kusel : Gitte singte ihre Lieblingslieder

Die Sängerin Gitte Haenning gastiert am Samstag, 9. November, 19.30 Uhr, in der Fritz-Wunderlich-Halle in Kusel.

Nur wenige Sänger schaffen es, den Menschen einen Wurm ins Ohr zu setzen, der jahrzehntelang und über Generationen hinweg nicht seine Wirkung verliert: einmal im Ohr, geht er einem immer und immer wieder durch den Kopf. Mit der Interpretation ihres Songs „Ich will’nen Cowboy als Mann“, hat Gitte Hænning das geschafft. Und das sieht wohl nicht nur der Sprecher des Konzertveanstalters Kultopolis so. Cowboy und Hut hat Gitte abgelegt. Aber ihr Programm führt quer durch die Genres Rock, Pop, Jazz und Blues, Hauptrollen in Film-, Musical- und Theaterinszenierungen. Gitte Hænning präsentiert eine Vielzahl ihrer speziellen Lieblingslieder, die Songs ihrer Freunde und ihrer Helden.

Karten gibt’s im Vorverkauf ab 40 Euro (ermäßigt ab 36 Euro) inklusive Vorverkaufs-Gebühren (erhöhte Abendkassenpreise) in Kusel im Bürgerbüro der Kreisverwaltung, Telefon (0 63 81) 42 44 96, bei der Tourist-Information, Haus Pfälzer Bergland, Telefon (0 63 81) 9 96 95 52, sowie in allen bekannten Vorverkaufsstellen. Ticket-Hotline: (06 51) 9 79 07 70.

Mehr von Saarbrücker Zeitung