Gedenkstein fester verankert

Freisen. Der Gedenkstein "750 Jahre Freisen" steht wieder. Unbekannte hatten ihn in der Nacht auf Sonntag, 27. Juli, aus der Verankerung gerissen und umgestoßen. Der Bauhof der Gemeinde Freisen handelte schnell. Mittlerweile steht der Stein wieder an seinem Platz in der Schulstraße

Freisen. Der Gedenkstein "750 Jahre Freisen" steht wieder. Unbekannte hatten ihn in der Nacht auf Sonntag, 27. Juli, aus der Verankerung gerissen und umgestoßen. Der Bauhof der Gemeinde Freisen handelte schnell. Mittlerweile steht der Stein wieder an seinem Platz in der Schulstraße. "Wir haben versucht, ihn noch fester zu verankern, damit er nicht wieder umgestoßen werden kann", sagt dazu Bürgermeister Wolfgang Alles. Denn es war nicht das erste Mal, dass sich Unbekannte an dem Gedenkstein zu schaffen machten. Nach Angaben des Bürgermeisters, wurde er vor wenigen Jahren schon einmal umgestoßen. Die Gemeinde hat Anzeige erstattet, wer die Täter waren, ist allerdings weiter unklar. him