1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Freisen

Freisener ist Prinz in Baumholder

Freisener ist Prinz in Baumholder

Nach Tollitäten aus Oberkirchen, vom Bodensee und aus Hessen wurde die Baumholderer Karnevalsgesellschaft erneut außerhalb fündig: Prinz Julian I. , der am Dienstagabend an der Seite von seiner Prinzessin Svenja vorgestellt wurde, kommt aus Freisen.

Mit Fastnacht hat er eigentlich nichts am Hut. Aber Julian Eckstein ließ sich überreden. Seit Dienstagabend ist er der Prinz der Baumholderer Karnevalsgesellschaft (BKG). An seiner Seite: Prinzessin Svenja I. Diese stammt aus Baumholder und hat ihn nicht nur dazu gebracht, zu ihr zu ziehen; sie hat ihm auch die Prinzenrolle schmackhaft gemacht. "Ich bin kein Fastnachter, aber ich denke, es entwickelt sich ab jetzt", sagte der 26-Jährige, der einen Lebensmittelmarkt in Freisen leitet. Ab sofort leitet er eine ganze Stadt. Denn aus den Händen von Bürgermeister Günther Jung erhielten die Tollitäten den Stadtschlüssel - als Zeichen der Machtübernahme.

Am 11.11. wird aber nicht nur das neue Prinzenpaar, sondern auch das Motto der Session vorgestellt. Das verkündete der BKG-Vorsitzende Dieter Heinz: "Dollar, Burger und Bill Gates - Närrische United States”. Sitzungspräsident Frank Meschenmoser wunderte sich, dass die BKG 30 Jahre gebraucht habe, um die Amerikaner zum Motto zu machen - und das in Baumholder .

b-k-g.info