1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Freisen

Fotoclub Tele Freisen triumphiert beim DVF-Themenwettbewerb

Fotografie in Freisen : Tele triumphiert beim DVF-Themenwettbewerb

Silbermedaillen für Gerhard Bolz und Gerd Schunck von Tele Freisen. Alle Wettbewerbsbilder zum Thema „Jugendszene“ von Schunck mit Annahme ausgezeichnet.

Beim Themenwettbewerb 2020 des Deutschen Verbandes für Fotografie (DVF) hat der Fotoclub Tele Freisen einen triumphalen Erfolg erzielt. Diesmal hieß das Thema des jährlichen Wettbewerbs „Jugendszene“, jeder Teilnehmer konnte maximal vier Fotos einreichen, sie mussten in Deutschland aufgenommen worden sein, teilt ein Sprecher des Fotoclubs mit.

Die Jury vergab die Goldmedaille an Rebecca Toews, eine Jugendliche aus Dresden. Die beiden Silbermedaillen gehen an Gerhard Bolz und an Gerd Schunck von Tele Freisen. Gerhard Bolz errang außerdem noch eine Annahme, Gerd Schunck noch drei Annahmen, sodass alle vier Fotos von ihm in die Wertung kamen.

Ute Kaiser-Drogi darf sich über eine Urkunde und zwei Annahmen freuen, Franz Rudolf Klos über drei Annahmen. Je eine Annahme geht an Michael Dorscheid und Thomas Reinhardt. Durch das großartige Abschneiden der Mitglieder aus Freisen konnte sich der DVF-Landesverband Saarland die Silbermedaille hinter Bayern sichern, mit nur einem Punkt weniger.

Zu dem Erfolg auf Landesebene trugen auch Joachim Schmitt von der Fotogruppe Blende 11 Saar mit einer Urkunde und Klaus-Peter Selzer vom Fotoclub 78 Saar mit zwei Annahmen bei.

Auch Gerhard Bolz sicherte sich zum Thema „Jugendszene“ mit dem Foto „Boxt fair!“ eine Silbermedaille. Foto: Gerhard Bolz

www.fctf.de