Feuerwehr rettet Wildschwein aus Pool in Grügelborn

Tierisches Malheur in Grügelborn : Wehrleute retteten Wildschwein aus Swimmingpool

Einen ungewöhnlichen Einsatz hatte der Löschbezirk Grügelborn am Donnerstag (22. August).

Wie komme ich hier nur wieder raus? Das fragte sich wohl gerade das Wildschwein. Foto: Haupenthal/Feuerwehr. Foto: Paul Haupenthal

Gegen 17 Uhr meldete die integrierte Leitstelle Saarbrücken: Wildschwein in Pool. Nach kurzer Zeit trafen die ersten Einsatzkräfte am Einsatzort in der Petersgasse ein. Ein Wildschwein hatte sich in einen Swimmingpool verirrt. Die Wehrleute hatten mithilfe eines Gerüstbohlens eine Ausstiegshilfe für das Wildschwein hergestellt. Nun gelang es, mit einem Netz das Wildschwein über den Gerüstbohlen aus dem Pool zu retten. Das Wildschwein rannte darauf wohlbehalten wieder in den Wald, teilt Gemeindewehrführer Paul Hauptenthal mit.

Mehr von Saarbrücker Zeitung