Ein moderner Sozialverband für Freisen

Ein moderner Sozialverband für Freisen

Freisen. In gemütlicher Runde bei Kaffee und Kuchen und in weihnachtlicher Atmosphäre hielt der VdK-Ortsverband Freisen seine Jahreshauptversammlung mit Jubilarehrungen im Sportheim ab. Die Vorsitzende des VdK-Ortsverbandes Freisen, Hannelore Schmitt, begrüßte als Ehrengäste die Jubilare des Tages, die VdK-Kreisvorsitzende Roselinde Hamm und Ortsvorsteher Gerd Staudt

Freisen. In gemütlicher Runde bei Kaffee und Kuchen und in weihnachtlicher Atmosphäre hielt der VdK-Ortsverband Freisen seine Jahreshauptversammlung mit Jubilarehrungen im Sportheim ab. Die Vorsitzende des VdK-Ortsverbandes Freisen, Hannelore Schmitt, begrüßte als Ehrengäste die Jubilare des Tages, die VdK-Kreisvorsitzende Roselinde Hamm und Ortsvorsteher Gerd Staudt. Bürgermeister Wolfgang Alles erschien später auch noch. Die Kreisvorsitzende sprach den Jubilaren ihren Dank für die langjährige Mitgliedschaft im VdK aus. Der VdK habe sich während der sechs Jahrzehnte seit seiner Gründung von einem Kriegsopferverband zu einem modernen Sozialverband gewandelt. Der Schwerpunkt der Verbandsarbeit sei heute die Rechtsberatung und die Vertretung seiner Mitglieder durch sämtliche Instanzen. Den Jubilaren Martha Bur, Alfons Müller und Bernhard Loch wurden als Zeichen dankbarer Anerkennung für eine 60 Jahre treue Mitgliedschaft im VdK-Landesverband Saarland das Ehrenzeichen in Gold verliehen. Immer noch geistig sehr rüstig ist die 96-jährige Jubilarin Martha Bur, die in Begleitung ihrer Tochter Elfriede zur Ehrung gekommen war. Als Kriegerwitwe trat sie 1949 in den VdK ein, nachdem ihr Ehemann Josef Bur im Zweiten Weltkrieg 1945 in Sibirien verstarb. Alfons Müller, 83, trat 1948 als Bergmann in Quierschied in den VdK ein und ist seit 1980 Mitglied im VdK Freisen. Hier wohnt der Jubilar im Betreuten Wohnen. Für eine 25-jährige Mitgliedschaft im VdK wurde Lucia Weißgerber mit der Goldenen Nadel geehrt. Alfred Müller, Christel Klemm, Otmar Müller und Hannelore Schmitt erhielten die Silberne Nadel für eine zehnjährige Mitgliedschaft. kp

Auf einen BlickDer Vorstand des VdK-Ortsverbandes Freisen: Erste Vorsitzende ist Hannelore Schmitt, zweite Vorsitzende ist Renate Altenhofer, Kassiererin ist Alexa Schmitt, Schriftführerin ist Hannelore Schmitt und Beisitzer sind Hildegard Gelzleichter, Irmgard Becker und Gerd Willi Klos. Der VdK Freisen hat zurzeit 116 Mitglieder. kp