1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Freisen

Cowboys und Indianer bevölkern Freisener Naturwildpark

Cowboys und Indianer bevölkern Freisener Naturwildpark

Im Naturwildpark Freisen gibt es am Sonntag, 17. Mai, den Wilden Westen live zu erleben, so wie vor 200 Jahren in den Prärien Nordamerikas. Das Team des Naturwildparks und des Deutschen Westernbundes erwecken an diesem Sonntag original getreu die Lebensweise der Indianer , Cowboys und Trapper zum Leben.

Die Besucher erleben wie Indianer in ihren Tipis leben und Cowboys im Saloon für Aktion sorgen. Der deutsche Westernbund hat sogar ein eigenes Jail (Gefängnis) und ein Sheriff office vor Ort.

Der Deutsche Westernbund wird auch für ein umfangreiches Unterhaltungsprogramm sorgen. Er bietet zum Beispiel Pow-Wow-Tänze, Salutschießen, Böllerschießen und eine Westernshow. Auch Sheriffs, Bardamen und Häuptlinge werden die Wege der Gäste kreuzen.