US-Standort Baumholder Einst war das Kurhaus ein beliebtes Ausflugsziel

Baumholder · Im Pressebüro der US Army Baumholder haben Mitarbeiter die Geschichte des Lagerhofs zusammengetragen: Die Anlage des Kurhauses Bier besteht aus drei getrennt stehenden Gebäuden – einem kleinen eingeschossigen Wohnhaus mit ausgebautem Mansardendach, das heutige Doll House, einem zweigeschossigen Haus im alpenländischen Stil, das heutige Schweizer House und dem dreigeschossigen Hotelbau mit ausgebautem Mansardendach dem heutigen „Lagerhof Inn“.

 Kaffee trinken, sich unterhalten, es sich gut gehen lassen: Dafür war das Kurhaus bekannt.

Kaffee trinken, sich unterhalten, es sich gut gehen lassen: Dafür war das Kurhaus bekannt.

Foto: Archiv VG Baumholder

Gebaut wurden die Gebäude, Straße, Tennisplätze und die Außenanlage von den Eheleuten Otto  (1887 bis 1956) und Berta Bier  (1889 bis 1969).