1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Freisen

Betrunkener Mann randalierte und warf seine Frau aus der Wohnung

Betrunkener Mann randalierte und warf seine Frau aus der Wohnung

(him) Körperverletzung, Beleidigung, Nötigung und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte - wegen dieser Delikte erwartet ein 58-jähriger Mann aus Grügelborn nun Strafanzeigen. Der Vorfall dazu hat sich am Donnerstag ereignet. Beamte der Polizei St. Wendel wurden gegen 23 Uhr nach Grügelborn gerufen. Es ging um einen Vorfall häuslicher Gewalt. Die Polizei spricht von Rangeleien, die Ehefrau habe sich bedroht gefühlt. Nach Angaben der Polizei hatte der stark alkoholisierte Ehemann seine 24-jährige Gattin aus der gemeinsamen Wohnung geworfen. Anschließend suchte sie bei Nachbarn Hilfe. Die junge Mutter wollte ihr Kind aus der Wohnung vor ihrem Mann in Schutz nehmen. Die Polizisten informierten den nach deren Angaben aggressiven Ehemann darüber. Daraufhin habe er sich verbal und körperlich gewehrt, er habe die Beamten derart beleidigt und attackiert, dass sie den Mann in Gewahrsam nehmen mussten. Er habe weiter erheblichen Widerstand geleistet, dadurch wurde ein Polizeibeamter leicht verletzt. Es wurde eine Blutprobe entnommen und ein Rückkehrverbot für die Wohnung ausgesprochen.