1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Freisen

Bedrohung mit dem Messer nur eingebildet

Bedrohung mit dem Messer nur eingebildet

Er werde von einer Frau mit einem Messer bedroht: Das hat ein 36-jähriger Mann aus Haupersweiler angegeben, als er am Samstagmorgen die Polizei Türkismühle gerufen hat. Vor Ort stellten die Beamten fest, dass der stark alkoholisierte Mann sich die Bedrohung in seinem Rausch nur eingebildet hatte.

Die Polizei ermittelt werden Falscher Verdächtigung und Missbrauch von Notrufen.