1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Freisen

AV-Schau „Die lachende Kamera“ des Fotoclubs Tele Freisen

Projekt im Netz zu sehen : Fotoclub Freisen zeigt Schau mit Schnappschüssen zum Schmunzeln

13 Fotografen haben dazu mehr als 90 Fotos aus vielen verschiedenen Bereichen zusammengetragen.

Lachen ist gesund, heißt es. Besonders in schwierigen Zeiten ist Humor besonders wichtig. „Ist die Stimmung noch so trübe – immer hoch die gelbe Rübe“ – frei nach diesem Spruch hat der Fotoclub Tele Freisen eine kleine AV-Schau zusammengestellt. Wie ein Sprecher des Vereisn berichtet, soll „Die lachende Kamera“ Kurzweil und Heiterkeit bringen.

13 Fotografen haben mehr als 90 Fotos aus vielen verschiedenen Bereichen zusammengetragen. Gerhard Bolz hat aus den „Schnappschüssen zum Schmunzeln“ eine knapp zehnminütige AV-Schau mit Musik und Geräuschen konzipiert und umgesetzt.  Die Bilder zeigen kuriose oder lustige Alltagsszenen, gut gelaunte Menschen aus vielen Ländern, Begegnungen im Museum oder Eindrücke aus dem Zirkus. Und vor allem jede Menge „Tierisches“, von Hunden und Katzen oder einem Flusspferd, das gerade eine Zahnbehandlung bekommt. Da lässt sich ein total relaxtes Erdmännchen die Sonne auf den Bauch scheinen, da zeigen Affen ihre Zähne, da grüßt der grüne Teichfrosch mit einem breiten Lächeln. Und manchmal hängt laut Sprecher der Himmel voller Geigen.

Die AV-Schau kann auf der Homepage angesehen werden:

www.fctf.de