1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Freisen

Auto erfasst Brummifahrer und schleudert ihn zu Boden

Auto erfasst Brummifahrer und schleudert ihn zu Boden

Bei einem Verkehrsunfall ist ein Lastwagenfahrer schwer verletzt worden. Laut Polizeibericht wollte der Mann einem Kollegen beim Rangieren mit Handzeichen helfen, als sich der Zwischenfall ereignete. Demnach gab es Probleme bei der Einfahrt aufs Betriebsgelände einer Transportfirma in der Freisener Bahnhofstraße.

Darum stieg das spätere Opfer aus dem Lkw dahinter und stellte sich als Einweiser bereit. Dabei trat der 39-Jährige zuerst zwischen die beiden Laster. Als er auf die Fahrbahn schritt, erwischte ihn ein Namborner (37) mit seinem Auto und schleuderte ihn zu Boden. Der Verletzte kam nach dem Unfall am Freitag gegen 14.30 Uhr mit einem Krankenwagen nach St. Wendel in die Klinik.