1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Freisen

Auto beschädigt und dann abgehauen

Auto beschädigt und dann abgehauen

Ohne sich um den von ihm angerichteten Schaden zu kümmern, hat am Donnerstag ein Autofahrer den Lidl-Parkplatz in Freisen verlassen.

Zwischen 9 und 12.30 Uhr, hatte er zuvor bei einem Rangiermanöver ein anderes Auto beschädigt, berichtet die Polizei . Nach bisherigen Erkenntnissen handelt es sich bei dem gesuchten Fahrzeug um einen hellen Pkw, der vorne rechts deutlich sichtbar beschädigt sein müsste.

Hinweise an Freisen Polizeiposten, Telefon (0 68 55) 2 21.