Polizei: 77-Jährige verletzt sich bei Sturz schwer

Polizei : 77-Jährige verletzt sich bei Sturz schwer

Eine 77-jährige Fußgängerin ist am Mittwochabend in Freisen schwer verletzt worden.

„Offensichtlich besonders unglückliche Umstände führten zu einem Verkehrsunfall“, berichtet Marco Ames von der St. Wendeler Polizei. Zeugen hätten den Ablauf übereinstimmend geschildert. Demnach war die 77-Jährige zu Fuß vom sogenannten Nordbahnhof kommend neben der Talbrückstraße (L 122) unterwegs. Sie stürzte und fiel gegen ein Auto, das in diesem Moment vorbeifuhr. Die Frau verletzte sich dabei so schwer, dass sie ins Krankenhaus kam. „Neben einem Rettungswagen war auch der Rettungshubschrauber im Einsatz“, sagt Ames. Die Polizei musste die Straße während der Unfallaufnahme für zwei Stunden sperren.

Mehr von Saarbrücker Zeitung