1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Freisen

3:1-Erfolg: SSC Freisen hat den Klassenverbleib so gut wie sicher

3:1-Erfolg: SSC Freisen hat den Klassenverbleib so gut wie sicher

Die Frauen des SSC Freisen haben in der Volleyball-Regionalliga Südwest am vergangenen Samstag ihr Heimspiel gegen den Tabellendritten TG Groß-Karben mit 3:1 gewonnen. Durch den Erfolg überholte der SSC in der Tabelle die Biedenkopf-Wetter Volleys. Freisen ist Tabellensiebter und hat mit 18 Zählern den Klassenverbleib so gut wie sicher. 14 Zähler beträgt der Vorsprung auf die Abstiegsränge. Im Spiel gegen Groß-Karben setzte sich Freisen in der heimischen Bruchwaldhalle im ersten Satz mit 25:21 durch. Deutlich enger waren die beiden folgenden Durchgänge. Im zweiten Satz hatten die Gastgeberinnen mit 26:24 die Nase vorn. Durchgang drei ging ebenso knapp mit 27:25 an die TG Groß-Karben. Im vierten Satz ließ der SSC Freisen dann aber nichts anbrennen und machte mit dem klaren 25:16 den Heimerfolg perfekt. Nächste Partie ist in Wierschem

Die Frauen des SSC Freisen haben in der Volleyball-Regionalliga Südwest am vergangenen Samstag ihr Heimspiel gegen den Tabellendritten TG Groß-Karben mit 3:1 gewonnen. Durch den Erfolg überholte der SSC in der Tabelle die Biedenkopf-Wetter Volleys. Freisen ist Tabellensiebter und hat mit 18 Zählern den Klassenverbleib so gut wie sicher. 14 Zähler beträgt der Vorsprung auf die Abstiegsränge.

Im Spiel gegen Groß-Karben setzte sich Freisen in der heimischen Bruchwaldhalle im ersten Satz mit 25:21 durch. Deutlich enger waren die beiden folgenden Durchgänge. Im zweiten Satz hatten die Gastgeberinnen mit 26:24 die Nase vorn. Durchgang drei ging ebenso knapp mit 27:25 an die TG Groß-Karben. Im vierten Satz ließ der SSC Freisen dann aber nichts anbrennen und machte mit dem klaren 25:16 den Heimerfolg perfekt.

Nächste Partie ist in Wierschem

Ihre nächste Begegnung bestreiten die Freisener Volleyballerinnen am Sonntag, 22. Februar, um 16 Uhr beim Tabellenvorletzten FC Wierschem , der erst vier Zähler auf seinem Konto hat. Mit einem Sieg kann der SSC die letzten theoretischen Zweifel am Klassenverbleib beseitigen.