Pfarrer aus Freisen über Missbrauchs-Urteil „Als ich ihn darauf angesprochen habe, ist er ausgetickt“

Oberkirchen · Ein Kirchengericht hat den ehemaligen Missbrauchspriester aus Freisen zur Höchststrafe verurteilt. Der heutige Pfarrer Hanno Schmitt hat diesen schon früh auf dessen „ungutes Verhältnis zu Jugendlichen angesprochen“. Was er über den Mann berichtet.

Kann rund um die katholische Kirche in Freisen wieder Ruhe einkehren? Das ist nun die Frage.

Kann rund um die katholische Kirche in Freisen wieder Ruhe einkehren? Das ist nun die Frage.

Foto: Melanie Mai

Ende November hat das Kirchengericht der Erzdiözese Köln den früheren Pfarrer von Freisen des sexuellen Missbrauchs von fünf Personen für schuldig befunden. Gegen den früheren Pfarrer hatte das Kirchengericht der Erzdiözese Köln seit März 2018 einen kirchlichen Strafprozess auf dem Gerichtsweg geführt und verhängte als Strafe die Entlassung aus dem Klerikerstand.