Freisen: Kinder feiern im Naturwildpark

Freisen. Am kommenden Sonntag, 20. Juli, veranstalten der Naturwildpark Freisen und die Gemeinde Freisen ein Kinderfest zu Gunsten der Aktion Herzenssache des SR. Kinder bis zwölf Jahre haben freien Eintritt in den Naturwildpark. In diesem Jahr haben das Team des Naturwildparks und die Gemeinde Freisen eine Mischung aus Zauberei und Abenteuer zusammengestellt

Freisen. Am kommenden Sonntag, 20. Juli, veranstalten der Naturwildpark Freisen und die Gemeinde Freisen ein Kinderfest zu Gunsten der Aktion Herzenssache des SR. Kinder bis zwölf Jahre haben freien Eintritt in den Naturwildpark. In diesem Jahr haben das Team des Naturwildparks und die Gemeinde Freisen eine Mischung aus Zauberei und Abenteuer zusammengestellt. Es werden auch Spielestationen, an denen 15 Aufgaben zu bewältigen sind, ein Karussell und eine Hüpfburg aufgebaut werden. Für Pferdefans wird auf der großen Festwiese Ponyreiten angeboten. Da der große Mittelaltermarkt zwei Wochen später stattfinden wird, werden viele Mittelalterleute ihre Zelte zum Kinderfest schon aufbauen. Indianer werden ihre Tipis aufbauen und auch mit den Kindern basteln, aber auf die indianische Weise. Neben den vielen Attraktionen auf der großen Festwiese gibt es natürlich noch den Naturwildpark selbst mit seinen vielen freilaufenden Tieren zu bewundern. In der Falknerei gibt's Flugvorführungen um elf Uhr und 15 Uhr. Die Öffnungszeiten des Parks sind von zehn Uhr bis Einbruch der Dunkelheit. red