1. Saarland
  2. St. Wendel

Fortbildung für Pflegehelfer

Fortbildung für Pflegehelfer

St. Wendel. Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes sind Thema einer öffentlichen Fortbildung der Schwesternhelferinnen und Pflegediensthelfer, zu der auch interessierte Mitbürger eingeladen sind. Am Mittwoch, 27. Oktober, wird ab 18 Uhr im DRK-Zentrum St. Wendel in der Essener Straße 14 das Thema Magen-Darm-Erkrankungen von dem Referenten Dr. Jörg Schmidt vorgestellt

St. Wendel. Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes sind Thema einer öffentlichen Fortbildung der Schwesternhelferinnen und Pflegediensthelfer, zu der auch interessierte Mitbürger eingeladen sind. Am Mittwoch, 27. Oktober, wird ab 18 Uhr im DRK-Zentrum St. Wendel in der Essener Straße 14 das Thema Magen-Darm-Erkrankungen von dem Referenten Dr. Jörg Schmidt vorgestellt. Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes sind verbreitet und stellen eine besondere Herausforderung dar, weil sie für die Betroffenen häufig mit einem hohen Leidensdruck verbunden sind. Viele kennen diese Beschwerden und sie sind alltäglich, sofern sie nach einigen Stunden oder Tagen wieder verschwinden. Es kann jedoch auch zu ernsteren Erkrankungen kommen wie etwa chronische Gastritis, Magengeschwüre oder Magen- und Dickdarmkrebs. Der Betroffene kann möglicherweise seinen Alltag nicht mehr alleine bewältigen. Deshalb ist das Helfen-Lernen in diesen Fällen so wichtig, so das Deutsche Rote Kreuz. ww Anmeldungen bis Mittwoch, 20. Oktober, beim DRK, Tel. (0 68 51) 93 96 80.