1. Saarland
  2. St. Wendel

Feuerwehr Namborn brennt am Samstag Johannisfeuer ab

Feuerwehr Namborn brennt am Samstag Johannisfeuer ab

Namborn. Der Löschbezirk Namborn lädt die Dorfbevölkerung zu einem Feuerwehrfest mit Johannisfeuer am letzten Juni-Wochenende, 26./27. Juni, ein. Gefeiert wird im und am Gerätehaus. Das Fest beginnt am kommenden Samstag, 26. Juni, mit einem Wettbewerb für Jugendfeuerwehren

Namborn. Der Löschbezirk Namborn lädt die Dorfbevölkerung zu einem Feuerwehrfest mit Johannisfeuer am letzten Juni-Wochenende, 26./27. Juni, ein. Gefeiert wird im und am Gerätehaus. Das Fest beginnt am kommenden Samstag, 26. Juni, mit einem Wettbewerb für Jugendfeuerwehren. Die jungen Floriansjünger haben dabei Gelegenheit vor einem breiteren Publikum ihr Können in Praxis und Theorie zu zeigen. Ab 19 Uhr heißt es dann Live-Musik mit der Gruppe Fresh Fantasy. Bei Anbruch der Dunkelheit wird das Johannisfeuer abgebrannt. Mit diesem Feuer will die Wehr wieder einen alten Namborner Brauch aufleben lassen. Der Sonntag, 27. Juni, beginnt um elf Uhr mit dem Frühschoppen. Bis 13 Uhr werden die Gäste vom Musikverein Namborn unter der Leitung von Werner George mit flotter Blasmusik unterhalten. Zum Mittagessen um zwölf Uhr werden Spießbraten mit Kartoffelsalat angeboten. Kaffee und Kuchen gibt es ab 13.30 Uhr. Für 15 Uhr sind feuerwehrtechnische Vorführungen angesagt. Namborns Löschbezirksführer Heiko Gisch an seine Mitbürgerinnen und Mitbürger: "Das ganze Jahr sind wir für sie da, mit dem Besuch des Feuerwehrfestes beweisen sie ihre Verbundenheit mit der Wehr und unterstützen ihre vielfältigen Aufgaben". se