Festprogramm zum Jubiläum des Heimatmuseums

Festprogramm zum Jubiläum des Heimatmuseums

Dörrenbach. Anlässlich des 30-jährigen Jubiläums des Dörrenbacher Heimatmuseums hält der Dörrenbacher Heimatbund vom kommenden Freitag, 24. Juli, bis Sonntag, 26. Juli, ein Festprogramm ab. Am Sonntag, 2. August, findet dann ab 14 Uhr die offizielle Jubiläumsveranstaltung im Dorfgemeinschaftshaus statt

Dörrenbach. Anlässlich des 30-jährigen Jubiläums des Dörrenbacher Heimatmuseums hält der Dörrenbacher Heimatbund vom kommenden Freitag, 24. Juli, bis Sonntag, 26. Juli, ein Festprogramm ab. Am Sonntag, 2. August, findet dann ab 14 Uhr die offizielle Jubiläumsveranstaltung im Dorfgemeinschaftshaus statt.Das Dörrenbacher Heimatmuseum ist eine einzigartige museale Einrichtung in der Region Ostertal und ein nicht mehr wegzudenkender Bestandteil der örtlichen Kultur.Am kommenden Freitag, 24. Juli, findet um 14.30 Uhr die Präsentation des neu errichteten Bolzplatzes auf dem Gelände der Natur- und Freizeitanlage Reihersrech statt. Die Anlage feiert in diesen Tagen ebenfalls ein Jubiläum, 20 Jahre lädt sie nun schon zur Freizeitgestaltung ein.Am Samstag, 25. Juli, wird der neue Bolzplatz mit einem Fußballtennis- und Basketballturnier auf die Probe gestellt. Am Sonntag, 26. Juli, lädt der Heimatbund um zehn Uhr zu einem Schlepperkorso durch den Ort sowie um 13.30 Uhr zu einem Konzert der Ostertaler Blaskapelle. red

Mehr von Saarbrücker Zeitung