1. Saarland
  2. St. Wendel

Familienfest fördert Integration

Familienfest fördert Integration

Nohfelden. Zu einem Familienfest der besonderen Art laden am Sonntag, 25. April, ab 10

Nohfelden. Zu einem Familienfest der besonderen Art laden am Sonntag, 25. April, ab 10.30 Uhr die Gemeinde Nohfelden, die Gesamtschule Nohfelden-Türkismühle, der Behindertenbeauftragte Herbert Meier, das Jugendbüro Nohfelden, der Förderverein "Integration" und der Arbeitskreis "Integration" behinderte Menschen und Senioren, Jugendliche und Familien sowie alle interessierten Bürger ein. Veranstaltungsort ist die Gesamtschule in Türkismühle. Aus einer Idee des Arbeitskreises "Integration" entwickelte sich in im vergangenen halben Jahr in der Gemeinde Nohfelden ein Projekt, in das zahlreiche Akteure der Kommune aus verschiedensten Bereichen eingebunden sind. Eine Säule der Veranstaltung wird das Programm in der Schulturnhalle sein. 14 Vereine aus der Gemeinde, darunter Musikvereine, Chöre, Tanz- und Musikgruppen, bieten ein Programm über den ganzen Tag, welches den Höhepunkt mit dem Auftritt von Eddi Zauberfinger um 16 Uhr erreicht. Anschließend sorgt die Allsound-Bigband für einen würdigen Abschluss. Außerdem werden in der Halle das Mittagessen, Getränke sowie Kaffee und Kuchen vom Förderverein "Integration" angeboten. Im Foyer der Halle stellen mehr als 30 Sozialdienste aus der Gemeinde und dem Landkreis ihr Angebot für Menschen mit Behinderung und Senioren aus. Auch das Familienberatungszentrum aus Nohfelden, die Buchwaldschule aus Mosberg-Richweiler und natürlich die gastgebende Gesamtschule informieren über ihre Angebote. Zur Beschäftigung der Kinder bieten alle fünf Kindergärten der Gemeinde Bastel-, Mal- und Mitmachaktionen an. Auch auf dem Außengelände finden sich viele Attraktionen. So laden das Jugendbüro und die Feuerwehr zu einem Kistenklettern, die Lebenshilfe zu Motorradfahrten im Beiwagen und die Bundeswehr zu Jeep-Fahrten ein. Verschiedene Workshops werden von der Gesamtschule und dem Arbeitskreis für Integration in verschiedenen Klassenräumen angeboten. Bereits zum Auftakt um 10.30 Uhr lädt der Saarländische Rundfunk zu "Fragen an den Autor" in den Medienraum der Gesamtschule ein. Zu Gast bei Jürgen Albers wird an diesem Morgen Professor Gerhard Berz sein, der ein Buch zum Thema Klimawandel veröffentlicht hat. Wer wissen will, was dran ist am Thema Klimawandel, wie die kalten Winter zum Thema Erderwärmung passen und was es mit den zunehmenden Stürmen auf sich hat, wird am Sonntagmorgen Antworten finden. redInfos: Jugendbüro Nohfelden, Tel. (0 68 52) 80 93 03.