"Falsche Entscheidung"

Arbeitslosengeld II"Falsche Entscheidung"Zum Artikel "Landkreis St. Wendel zieht weiter die Option" SZ vom 6. April 2010 Die Betreuung der ALG II-Empfänger weiterhin in die Hand des Landkreises zu legen, wäre falsch. Als Betroffener weiß ich, dass der Bericht nicht der Realität entspricht

Arbeitslosengeld II"Falsche Entscheidung"Zum Artikel "Landkreis St. Wendel zieht weiter die Option" SZ vom 6. April 2010 Die Betreuung der ALG II-Empfänger weiterhin in die Hand des Landkreises zu legen, wäre falsch. Als Betroffener weiß ich, dass der Bericht nicht der Realität entspricht. Auch im Gespräch mit anderen Hartzern im Landkreis WND fühle ich mich bestätigt. Ich habe in zweieinhalb Jahren keine Stelle vorgeschlagen bekommen, und auch eine Umschulung wird mir verweigert. Ich habe das Gefühl, dass der Landkreis WND nicht will, dass ich arbeite. Andreas Janes, St. Wendel