1. Saarland
  2. St. Wendel

Fairste Fußball-Teams im Nordsaar-Kreis ausgezeichnet

Fairste Fußball-Teams im Nordsaar-Kreis ausgezeichnet

Urexweiler. Im Clubheim des SV Urexweiler wurden jetzt die fairsten Fußballmannschaften des Kreises Nordsaar ausgezeichnet. Bei der Aktion "Fair ist mehr" des Saarländischen Fußballverbandes und der Sparkassen-Finanzgruppe werden insgesamt Preise im Gesamtwert von 17000 Euro vergeben

Urexweiler. Im Clubheim des SV Urexweiler wurden jetzt die fairsten Fußballmannschaften des Kreises Nordsaar ausgezeichnet. Bei der Aktion "Fair ist mehr" des Saarländischen Fußballverbandes und der Sparkassen-Finanzgruppe werden insgesamt Preise im Gesamtwert von 17000 Euro vergeben. "Für jede Gelbe Karte erhält ein Team einen Punkt, für jede Gelb-Rote drei Punkte und für jede Rote Karte fünf Punkte. Am Ende der Saison werden die Punkte addiert und durch die Anzahl der Spiele geteilt", erklärt Adrian Zöhler, der Kreisvorsitzende Nordsaar. Die Mannschaft mit dem niedrigsten Wert der Spielklasse erhält zunächst einmal einen Geldpreis von 100 Euro. Im Nordsaarkreis waren dies der VfB Theley (Landesliga Nordost), der SV Urexweiler (Bezirksliga Nord), der SV Hirzweiler-Welschbach (Kreisliga A Ill-Theel), der STV Urweiler (Kreisliga A Schaumberg), der SV Hasborn II (Kreisliga B Lebach) sowie der SV Blau-Weiß St. Wendel (Kreisliga B St. Wendel). "Dass Fair-Play und erfolgreiches Fußballspiel sehr wohl zusammen passen, beweist das Beispiel des SV St. Wendel. Die Blau-Weißen gewannen nicht nur die Fair-Play-Wertung, sondern wurden auch Meister", so Zöhler. Die landesweit fairsten Teams werden am 1. August in Oppen gekürt. sem