Fackelwanderung durch die NachtFachkelwanderung am Hofgut

Theley. Am Freitag, 4. Dezember, ab 19 Uhr, bieten der Naturpark Saar-Hunsrück und die Naturlandstiftung Saar, Naturwacht, eine Fackelwanderung durch die Nacht an. Henning Schwartz von der Naturwacht Saarland führt Kinder ab sechs Jahren, Familien und Erwachsene auf eine geheimnisvolle Wanderung im Schein der Fackeln durch den Landschaftspark Hofgut Imsbach

Theley. Am Freitag, 4. Dezember, ab 19 Uhr, bieten der Naturpark Saar-Hunsrück und die Naturlandstiftung Saar, Naturwacht, eine Fackelwanderung durch die Nacht an. Henning Schwartz von der Naturwacht Saarland führt Kinder ab sechs Jahren, Familien und Erwachsene auf eine geheimnisvolle Wanderung im Schein der Fackeln durch den Landschaftspark Hofgut Imsbach. Der Weg führt entlang der Imsbach- und Mandelbachaue, vorbei an den Weiheranlagen mit Erlenbruchwald und verläuft durch Waldinseln und Streuobstwiesen. Besonders für Kinder sind Nachtwanderungen ein wichtiges Erlebnis. In der Dunkelheit sind Kinder aufgeschlossener und nachdenklicher und fühlen sich wohler, wenn sie den Kontakt zu anderen Kindern oder zu den Eltern finden können. Die unheimlichen Käuzchenrufe, der bellende helle Laut des Rehes, die Rufe der Wasservögel, das Knarren der Bäume und Äste, lassen diese fremden Geräusche bei der nächtlichen Walderlebniswanderung geheimnisvoll erscheinen. Als Ausrüstung werden festes Schuhwerk, warme und witterungsangepasste Kleidung empfohlen. Der Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben. Die Teilnahmegebühr beträgt vier Euro pro Erwachsenem, 1,50 Euro pro Kind und neun Euro pro Familie. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. redEine frühzeitige Anmeldung ist bei der Naturpark-Geschäftsstelle in Hermeskeil, Telefon (06503) 921 40 erforderlich.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort