1. Saarland
  2. St. Wendel

Fachvorträge beschäftigen sich mit Parkinson-Krankheit

Fachvorträge beschäftigen sich mit Parkinson-Krankheit

Tholey. Am Samstag, 12. Februar, um 16 Uhr präsentiert das Geistliche Zentrum der Benediktinerabtei St. Mauritius Tholey zwei Fachvorträge zum Thema Parkinson. Dr. med. Robert Liszka, Facharzt für Neurologie und Geriatrie am Caritas-Krankenhaus in Lebach, referiert zum Thema " Parkinson-Syndrom, eine menschliche Zerbrechlichkeit"

Tholey. Am Samstag, 12. Februar, um 16 Uhr präsentiert das Geistliche Zentrum der Benediktinerabtei St. Mauritius Tholey zwei Fachvorträge zum Thema Parkinson. Dr. med. Robert Liszka, Facharzt für Neurologie und Geriatrie am Caritas-Krankenhaus in Lebach, referiert zum Thema " Parkinson-Syndrom, eine menschliche Zerbrechlichkeit". Mit dem zweiten Thema "Parkinson, Sinnhaftigkeit und Christus" beschäftigt sich Prof. Dr. P. Albert Bagood, Professor an der Universität St. Thomas in Rom und gleichzeitig Leiter des Dr. Petrus-Borne-Zentrums. Im Anschluss an die Vorträge besteht die Möglichkeit zur Diskussion mit den Referenten. Die Teilnahme kostet zehn Euro. redAnmeldung bis 10. Februar, Telefon (0 68 53) 91 04 23.