Erweiterte Realschule Freisen lädt zum Adventsbasar ein

Erweiterte Realschule Freisen lädt zum Adventsbasar ein

Freisen. Am Samstag, 22. November, feiert die Erweiterte Realschule Freisen von 14 bis 18 Uhr ihren Adventsbasar. Mittlerweile hat sich eine Tradition entwickelt, dass an diesem Tag nicht nur Eltern, Großeltern und Schüler miteinander feiern, auch immer mehr ehemalige und zukünftige Schüler wollen dabei sein

Freisen. Am Samstag, 22. November, feiert die Erweiterte Realschule Freisen von 14 bis 18 Uhr ihren Adventsbasar. Mittlerweile hat sich eine Tradition entwickelt, dass an diesem Tag nicht nur Eltern, Großeltern und Schüler miteinander feiern, auch immer mehr ehemalige und zukünftige Schüler wollen dabei sein. Im Hauptgebäude kann man unter weihnachtlicher Dekoration viele Dinge erwerben, die Advent und Weihnachten schöner und gemütlicher machen. Das Schulorchester wird unter der Leitung von Lehrer Alfons Wolf um 15 und 17 Uhr adventliche Weisen spielen; der Chor der Fünfer- und Sechserklassen tritt um 16 Uhr unter der Leitung von Schulleiter Rolf Mohr auf. Während des Adventsbasars kann man Schulkleidung anprobieren und gegen Vorkasse bestellen. Dazu wird im oberen Stockwerk eine Boutique eingerichtet. Auch in diesem Jahr bieten die meisten Klassen Essen und Getränke an, so dass man in gemütlicher Runde in der Schule verbleiben kann. Auch das Team des Elterncafés ist wieder mit Kaffee, Kuchen und warmem Fleischkäse dabei. Der Erlös ist, wie in jedem Jahr, für den Sozialfonds der Schule bestimmt, damit auch in Zukunft Kinder aus ärmeren Familien an Klassenfahrten, Theaterbesuchen und dergleichen teilnehmen können. red