1. Saarland
  2. St. Wendel

Erstes Konzert mit einem Carillon in der Bosener Mühle

Erstes Konzert mit einem Carillon in der Bosener Mühle

Bosen. Zum ersten Glockenorgelkonzert mit einem Carillon lädt das Kunstzentrum Bosener Mühle für Samstag, 24. Mai, 19.30 Uhr ein. Dabei wird das von dem Orgelbauer Andreas Schiegnitz und dem Glockenschmied Joachim Darmer entwickelte mit Tasten gespielte Stabglockenspiel, Carillon genannt, vorgestellt

Bosen. Zum ersten Glockenorgelkonzert mit einem Carillon lädt das Kunstzentrum Bosener Mühle für Samstag, 24. Mai, 19.30 Uhr ein. Dabei wird das von dem Orgelbauer Andreas Schiegnitz und dem Glockenschmied Joachim Darmer entwickelte mit Tasten gespielte Stabglockenspiel, Carillon genannt, vorgestellt. Es musizieren Spieler der Glockenhaus-Studienkreise aus Göppingen, Bad Boll, Hohenlohe, Lippstadt, dem Chiemgau und dem Saarland. Auf dem Programm stehen Klangimprovisationen zu den Rezitationen aus "Des Sängers Fluch" von Ludwig Uhland und "Das Wort" von Friedrich Nitzsche. Außerdem wird freies Spiel mit Gongs, Glocken, Blockflöte zu hören sein, dazu Volkslieder und eine Sopranstimme. gtr Karten für zehn Euro, (ermäßigt acht Euro) gibt es an der Abendkasse. Reservierung: Telefon (06852) 7474.