1. Saarland
  2. St. Wendel

Erster Sieg nach mehr als einem Jahr

Erster Sieg nach mehr als einem Jahr

Hasborn. Die erste Luftgewehrmannschaft des Schützenvereins "Falkenauge" Hasborn-Dautweiler konnte zum Auftakt der neuen Saison in der Oberliga-West nach langer Durststrecke gegen Rehlingen-Siersburg wieder einen Sieg erzielen

Hasborn. Die erste Luftgewehrmannschaft des Schützenvereins "Falkenauge" Hasborn-Dautweiler konnte zum Auftakt der neuen Saison in der Oberliga-West nach langer Durststrecke gegen Rehlingen-Siersburg wieder einen Sieg erzielen. In der vergangenen Saison verbuchte die Mannschaft keinen Sieg und war nach sieben Jahren in der höchsten saarländischen Klasse, der Landesliga, ohne Punktgewinn in die Oberliga abgestiegen. Die Mannschaft musste dabei in der vorigen Saison auf Stammschütze Dennis Linnenbach verzichten, der ein Auslandsjahr in Irland absolvierte. Nachwuchsschützin Elena Ittstein konnte als Ersatz nicht eingesetzt werden, da sie für die Landesliga noch ein Jahr zu jung war. Beim Heimkampf gegen Rehlingen-Siersburg standen die beiden der Mannschaft aber zur Verfügung, und Ittstein konnte gleich in ihrem ersten Wettkampf mit 391 Ringen überzeugen. Dennis Linnenbach erzielte 379 Ringe. Am Ende lag Hasborn mit 1534:1505 Ringen vorne. Die 1. Luftpistolenmannschaft von Falkenauge bestreitet ihren 1. Saisonwettkampf in der Landesliga am Samstag, 19 Uhr, zu Hause gegen den Wiederaufsteiger "Edelweiß" Marpingen. Peter Schneider, Alexander Brewi, Andreas Baus, Carsten Albert und Willibald Warken hatten im vorigen Jahr den dritten Platz belegt. In dieser Saison wird die Mannschaft durch Hans-Peter Müller verstärkt, der vom SV Elversberg nach Hasborn gewechselt ist. red