Erneuter Einbruch in Wohnhaus am Tag - Schmuck gestohlen

Erneuter Einbruch in Wohnhaus am Tag - Schmuck gestohlen

Niederkirchen. Wie bei allen neun Einbrüchen seit Anfang Oktober in Marpingen, Nonnweiler, Nohfelden, Namborn, St. Wendel sind auch in Niederkirchen am Freitag, 6. November, im Zusammenhang mit einem Einbruch zwei Personen am Tatort gesehen worden. Gegen 15.10 Uhr hatte ein Nachbar einen jüngeren, schlanken Mann mit kurzen schwarzen Haaren, gesehen

Niederkirchen. Wie bei allen neun Einbrüchen seit Anfang Oktober in Marpingen, Nonnweiler, Nohfelden, Namborn, St. Wendel sind auch in Niederkirchen am Freitag, 6. November, im Zusammenhang mit einem Einbruch zwei Personen am Tatort gesehen worden. Gegen 15.10 Uhr hatte ein Nachbar einen jüngeren, schlanken Mann mit kurzen schwarzen Haaren, gesehen. Dieser sprang von einer Mauer auf die Terrasse des Tatortanwesens. Eine weitere Person, die der Zeuge nicht weiter beschreiben konnte, habe sich in unmittelbarer Nähe befunden. Da der Zeuge davon ausging, er habe die Tochter der Nachbarn mit ihren Freund gesehen, schenkte der seiner Beobachtung keine weitere Bedeutung. Das Duo hat, davon geht die Polizei aus, hat dann die Terrassentür aufgehebelt und dann im Haus Schubladen und Behältnisse durchwühlt. Dabei fiel den Einbrechern wertvoller Schmuck in die Hände. In diesem Zusammenhang bittet die Polizei die Bevölkerung um verstärkte Aufmerksamkeit. red

Mehr von Saarbrücker Zeitung