Erlebnistour "Bach, Wald und Schlossberg" für Kinder

Namborn. Der Naturpark Saar-Hunsrück, die Naturlandstiftung Saar, Naturwacht und die Gemeinde Namborn bieten am Freitag, 9. Juli, 15 Uhr bis 18 Uhr, eine Erlebnistour "Erlebnis Bach, Wald und Schlossberg" für Kinder ab sechs Jahren an. Treffpunkt ist an der Liebenburghalle in Eisweiler

Namborn. Der Naturpark Saar-Hunsrück, die Naturlandstiftung Saar, Naturwacht und die Gemeinde Namborn bieten am Freitag, 9. Juli, 15 Uhr bis 18 Uhr, eine Erlebnistour "Erlebnis Bach, Wald und Schlossberg" für Kinder ab sechs Jahren an. Treffpunkt ist an der Liebenburghalle in Eisweiler. Henning Schwartz, Naturwacht Saar, stellt den teilnehmenden Kindern die Gewässerorganismen des Großbaches vor. Bei Erlebnisspielen entdecken die Naturfans die hier vorkommenden Pflanzen und Tiere wie Libellen und Schmetterlinge in den buntblumigen Wiesen und Hochstauden. Das reich strukturierte Bachtal und der Schlossberg in Eisweiler stellen das älteste Naturschutzgebiet des Saarlandes dar, das bereits seit 1937 ausgewiesen wurde. Zum Internationalen Jahr der Biodiversität 2010 macht der Naturpark Saar-Hunsrück mit Veranstaltungen auf das Artenspektrum in der heimischen Natur-Landschaft aufmerksam. Im Anschluss an die Wanderung werden Würstchen und Stockbrot mit der Jugendfeuerwehr am Gerätehaus in Hofeld-Mauschbach gegrillt. Als Ausrüstung werden festes Schuhwerk und witterungsangepasste Kleidung empfohlen. Die Teilnahme ist kostenlos. Um eine frühzeitige Anmeldung wird gebeten. seKontakt: Gemeinde Namborn, Telefon (0 68 57) 90 03-27.