1. Saarland
  2. St. Wendel

Eltern lernen, mit Unruhe und Aggression umzugehen

Eltern lernen, mit Unruhe und Aggression umzugehen

Tholey. Ein kostenlosen Präventionsprogramm für Expansives Problemverhalten bietet die St. Wendeler Stiftung Hospital, ab Montag, 30. August, an. Der jeweils zweistündige Kurs beginnt um neun Uhr, im Tholeyer Familienzentrum und endet am 15. September. Ziel des Programms ist es, Eltern von Kindern zwischen vier und sechs Jahren, die expansives Problemverhalten zeigen, Hilfe anzubieten

Tholey. Ein kostenlosen Präventionsprogramm für Expansives Problemverhalten bietet die St. Wendeler Stiftung Hospital, ab Montag, 30. August, an. Der jeweils zweistündige Kurs beginnt um neun Uhr, im Tholeyer Familienzentrum und endet am 15. September. Ziel des Programms ist es, Eltern von Kindern zwischen vier und sechs Jahren, die expansives Problemverhalten zeigen, Hilfe anzubieten. Die Erwachsenen lernen unter anderem, wie sie angemessen auf unruhiges oder aggressives Verhalten des Nachwuchses reagieren. Während der Sitzungen werden Informationen und Materialien zu verschiedenen Themen zu bereitgestellt, die von den Erziehungsberechtigten zwischen den Kursterminen praktisch erprobt werden. Die Arbeit in der Gruppe fördert zudem den gegenseitigen Austausch und das Lernen voneinander. vscAnmeldung bis zum 24. August beim Familienberatungszentrum der Stiftung Hospital in Tholey, Tel. (0 68 51) 91 42 62.